Hammertinger Reisen
Das persönliche Reisebüro

Gesellschaftsreisen 2017

KORSIKA – Insel der Schönheit und Kontraste

spacer
22.05.2017 - 28.05.2017 (7 Tage)
Reiseland: Frankreich
Frankreich
Frankreich
Hauptstadt: Paris
Sprache: Französisch
Währung: Euro
Durchschnittstemperaturen
Jan.
3,5 °C
spacer
Apr.
11,1 °C
spacer
Jul.
19,6 °C
spacer
Okt.
11,8 °C
Feb.
4,4 °C
spacer
Mai
14,6 °C
spacer
Aug.
19,2 °C
spacer
Nov.
7,3 °C
Mar.
7,9 °C
spacer
Jun.
17,8 °C
spacer
Sep.
16,5 °C
spacer
Dez.
4,3 °C
KORSIKA – Insel der Schönheit und Kontraste
Detailierter Reiseablauf

KORSIKA – Insel der Schönheit und Kontraste - Detailierter Reiseablauf

22.05.2017 - 28.05.2017 (7 Tage)
spacer

1. Tag: Anreise ins italienische Savona zur Einschiffung auf die Nachtfähre. Werfen Sie auf Ihrer Überfahrt erste Blicke auf die von tiefblauem Wasser umspülte Küste Italiens und freuen Sie sich auf die wunderschöne Insel Korsika.

 

2. Tag: Nach der Ankunft in Bastia Fahrt ins Inselinnere nach Corte, das als die heimliche Hauptstadt Korsikas gilt. Anschließend führt die Reise in die geschichtsträchtige Stadt Ajaccio, Hauptstadt Korsikas und zugleich sonnigste Stadt Frankreichs. Schnell werden Sie feststellen, dass Napoleon Bonaparte der berühmteste Sohn des malerisch französischen Städtchens ist, denn eine Vielzahl an Denkmälern, Grünanlagen, Brunnen und Parks sind dem Kaiser gewidmet. Mit all den ersten Eindrücken von Korsika beziehen Sie am Abend das Hotel für die kommenden 2 Nächte.

 

3. Tag: Fahrt zu den Calanches de Piana, die zu den schönsten Naturlandschaften Korsikas zählt. 350 m hohe zerklüftete, karminrote Felsen ragen aus dem Meer. Wir besichtigen den kleinen Hafenort Porto, der zu einer der schönsten Buchten der Insel gehört. Weiter führt die Fahrt durch die spektakuläre Spelunca-Schlucht. Feurig rot glühen die Granitfelsen zwischen den fast senkrecht bis zu 2000 m hinaufsteigenden Felswänden im Sonnenlicht. Sie erreichen das Bergdorf Evisa, das wie im Bilderbuch vor imposanten Felswänden liegt.

 

4. Tag: Sie beginnen den Tag mit einer Fahrt entlang der zerklüfteten Westküste vorbei an Sartène, der wohl „korsischsten Stadt Korsikas“. Ihr Ziel ist Bonifacio, die südlichste Stadt Frankreichs. Die atemberaubende Festungsanlage besticht durch ihre Lage auf dem etwa 80 m hohen, senkrecht ins Meer abfallenden, weißen Kreidefelsen, durch die vielen alten Gebäude und das geschlossenes Stadtbild. Sie haben die Möglichkeit, bei einer Bootsfahrt zur Drachengrotte an der Kalksteinküste, die einmalige Schönheit der eindrucksvollen Stadtanlage vom Wasser aus zu entdecken. Am Nachmittag führt der Weg entlang des wundervollen Abschnittes der Ostküste vorbei an Weinbergen und Obstplantagen in den Nordosten der Insel zum Hotel im Raum Bastia.

 

5. Tag: Heute reisen Sie einmal um das Cap Corse, das „Korsika im Kleinformat“. Bei der Rundfahrt um die gebirgige Landzunge, entdecken Sie die fingerförmige Halbinsel wie auf Postkartenmotiven. Sie machen Halt in den schmucken Hafenorten Erbalunga und Nonza und gelangen schließlich in das Küstenstädtchen St. Florent. Der quirlige Ort mit seinem schönen Yachthafen und den verwinkelten Gassen der Altstadt zeigt Ihnen warum St. Florent auch "St. Tropez Korsikas" genannt wird.

 

6. Tag: Am letzten Tag vor Ihrer Heimreise besichtigen Sie Bastia, die ehemalige Hauptstadt der Insel. Die Bastille erinnert, wie auch die Sträßchen mit den historischen Gebäuden im barocken oder genuesischen Stil, an historische Zeiten. Am Nachmittag verlassen Sie schließlich Korsika mit der Tagfähre nach Livorno. Fahrt an die Versiliaküste zur Übernachtung.

 

7. Tag: Die Heimreise erfolgt über den Appenin – Brescia – Bozen und den Brenner zum Zusteigeort.

 

spacer

Reiseablauf drucken...

Nicht umsonst nennen die Franzosen die Insel im Mittelmeer "Ile de beauté" - Insel der Schönheit. Das Zusammenspiel der vielen Sonnenstunden mit dem großen Überfluss des Wassers und der Fruchtbarkeit des Bodens machen aus Korsika eine grüne Oase, die von wunderbaren Pflanzen sowie der charakteristischen Macchia gesäumt ist. „Mit geschlossenen Augen würde ich Korsika an seinem Duft erkennen“, soll Napoléon einmal von seiner Heimatinsel gesagt haben.
Inkludierte Leistungen
  • Fahrt mit ****Luxusbus
  • Halbpension
  • Reiseleitung
  • Schiffsüberfahrten in Doppelkabinen innen
Preise
Fahrpreis
940,00 EUR
Einzelzimmerzuschlag
168,00 EUR
Zuschlag Doppelkabine außen pro Person
15,00 EUR