Hammertinger Reisen
Das persönliche Reisebüro

Gesellschaftsreisen 2017

NORDFRIESLANDS KÜSTE - Insel Sylt - Lüneburger Heide - Hallig Hooge

spacer
20.08.2017 - 25.08.2017 (6 Tage)
Reiseland: Deutschland
Deutschland
Deutschland
Hauptstadt: Berlin
Sprache: Deutsch
Währung: Euro
Durchschnittstemperaturen
Jan.
2,7 °C
spacer
Apr.
7,1 °C
spacer
Jul.
16,3 °C
spacer
Okt.
7,3 °C
Feb.
1,2 °C
spacer
Mai
11,7 °C
spacer
Aug.
15,4 °C
spacer
Nov.
2,7 °C
Mar.
3 °C
spacer
Jun.
14,8 °C
spacer
Sep.
12,6 °C
spacer
Dez.
-1,2 °C
NORDFRIESLANDS KÜSTE - Insel Sylt - Lüneburger Heide - Hallig Hooge
Detailierter Reiseablauf

NORDFRIESLANDS KÜSTE - Insel Sylt - Lüneburger Heide - Hallig Hooge - Detailierter Reiseablauf

20.08.2017 - 25.08.2017 (6 Tage)
spacer

1. Tag: Anreise über Passau – Regensburg  - Nürnberg und Hannover nach Celle. Bei einem Rundgang lernen Sie die vollständig erhaltene, zauberhafte Herzogstadt mit ihren Fachwerkhäusern und dem Schloss kennen.

 

2. Tag: Fahrt durch die Lüneburger Heide. Möglichkeit zu einer Kutschenfahrt durch die Heidelandschaft. Weiter in die von Backsteinbauten geprägte, sehenswerte Stadt Lüneburg. Spaziergang durch diese Salz- und Hansestadt. Fahrt nach Flensburg, nördlichste Hafenstadt Deutschlands (3 Nächtigungen).

 

3. Tag: Ausflug zur nordfriesischen Küste. Ein besonderes Naturerlebnis ist die Schifffahrt durch das nordfriesische Wattenmeer mit seinen Halligen. Mit Schiff und Pferdekutsche kommen wir auf Hallig Hooge, auch die “Königin der Halligen” genannt. Mit 5,6 km2 ist sie die zweitgrößte Hallig im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Typisch für die Halligen sind die Warften. Dies sind aufgeworfene Erdhügel, auf denen die Bewohner vor den Sturmfluten der Nordsee geschützt sind. Rückfahrt zum Hotel.

 

4. Tag: Ausflug entlang der deutsch-dänischen Westküste zur dänischen Badeinsel Röm (Dammverbindung zum Festland). Weiter mit der Autofähre auf die Insel Sylt, wo eine Inselrundfahrt auf dem Programm steht. Aufenthalt in Westerland. Die im Sommer viel besuchte Insel Sylt ist die nördlichste deutsche und größte der nordfriesischen Inseln. Fahrt mit dem Autoreisezug über den Hindenburgdamm zurück auf das Festland nach Niebüll und zurück nach Flensburg.

 

5. Tag: Fahrt vorbei an Hamburg und Hannover in die einstige Kaiser- und Hansestadt Goslar, die auch das „nordische Rom“ oder die „Schatzkammer der deutschen Kaiser“ genannt wird. Führung durch die zauberhafte, zum Unesco Weltkulturerbe erklärte Altstadt mit malerischen Plätzen, Gassen und historischen Gebäuden.

 

6. Tag: Erstes Ziel ist Werningerode, die fast tausendjährige „bunte Stadt am Harz“, die sich mit vielen gut erhaltenen Kunst- und Kulturdenkmälern und mit einer großen Zahl schöner Fachwerkhäuser schmückt. Nach einem Aufenthalt erfolgt die Heimreise über Halle – Regensburg und Passau zum Zusteigeort.

 

spacer

Reiseablauf drucken...

Nordsee! Damit verbunden sind Wind, Wetter, Wellen und Wattwanderungen! 536 km lang ist der Küsten- und Inselsaum von der Deutschen Bucht bis Sylt im Bundesland Schleswig-Holstein. Ebbe und Flut haben hier noch Einfluss auf den Lebensrhythmus der Menschen. Vor allem die Nordfriesischen Inseln und die Halligen sind es, die den Besucher verzaubern.
Inkludierte Leistungen
  • Fahrt mit ****Luxusbus
  • Halbpension
  • Reiseleitung
  • Autoreisezug und Halligmeerfahrt
  • Fährüberfahrten
Preise
Fahrpreis
680,00 EUR
Einzelzimmerzuschlag
125,00 EUR